Irische Segensgebete

 

Gebet in schweren Zeiten

 

 
 

Herr,

segne meinen ersten Tag und meinen letzten Tag.

Segne die Stunden die du mir schenkst.

Was ich berühre, was ich höre,

was ich sehe, was ich rede soll gesegnet sein.

Herr,

halte mich in deinen Händen,

deinen Ohren, deinen Augen, deinem Herz.

An diesem Tag und alle Tage meines Lebens.

 

Irisches Kreuz

 

Schöner Irischer Segen

 

 
Möge dein Arm nicht erlahmen,
wenn du die Hand zur Versöhnung ausstreckst.
 
Möge dein Fuß nie müde werden,
wenn du auf deinen Widersacher zugehst.
 
Mögen dir Flügel eines Engels wachsen,
wenn du von diesem Gang zurückkehrst.
 
 
 
Versoehnung
 
 
 
Wer viel reist, redet viel, und wer viel redet, lügt.
 
 
 
 

Wandern in Kerry

 

Wenn du heute hinausgehst,

behüte dich der Herr auf deinem Weg.

Sorge er dafür,

dass du am Ende des Tages

wohlbehalten nach Hause

zurückkehren mögest.

 

Knoten

 

 




Nach oben